Chiavalon Olivenöl

Startseite » Chiavalon Olivenöl

Preisgekröntes Olivenöl aus Vodnjan

Zu Besuch beim Familienbetrieb Chiavalon

Nach eher schwierigen Jahren mit sinkender Produktion und mangelnder internationaler Nachfrage liegt Olivenöl aus Istrien derzeit schwer im Trend. Der Grund: die ausgezeichnete Qualität, die dem istrischen Klima und engagierten Produzenten wie Sandi und Tedi Chiavalon zu verdanken ist. Angefangen hat das Familienunternehmen aus Vodnjan mit 100 Bäumen. Inzwischen produzieren über 7.500 Bäume die Früchte für eines der besten Olivenöle der Welt.

Nach Auswertung der wichtigsten Olivenöl-Qualitätswettbewerbe durch die Organisation „World´s best Oliveoils“, erreichte das „Ex Albis“ Öl von Chiavalon in der Auswertung 2015/16 Platz 18 unter den 25 besten Bioölen weltweit. Hinzu kommen zahlreiche Designpreise für die immer am Öl orientierte Gestaltung der Flaschen und Verpackungen.

Tedi Chiavalon beantwortet Fragen rund um das Thema Olivenöl. Schauen Sie mal rein.
Hier gibt es wertvolle Tipps vom Experten.

Wie kam es zur Renaissance des istrischen Olivenöls?

Das Klima und das istrische Olivenöl

Über die Besonderheit des istrischen Bodens

Warum hatte es das istrische Olivenöl schwer auf dem Markt??

Woraus sollte man beim Kauf von Olivenöl achten?

Wie kann ich mich über die Qualität von Olivenöl informieren?

Worauf sollte man bei der Lagerung von Olivenöl achten?

Warum ist Olivenöl so gesund?

Welche Faktoren beeinflussen die guten Inhaltsstoffe des Olivenöls?

Von |2018-04-16T20:27:15+00:00März 6th, 2017|Kulinarik|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar