Rotweinsuppe

Startseite » Rotweinsuppe

Istrische Rotweinsuppe – Istarska Supa

Suppe aus kräftigem Teranwein

Der Hauptbestandteil dieses Gerichts ist der Teranwein, ein tiefroter fruchtiger Wein, dessen Rebstöcke auf Karstböden gedeihen. Die kräftige Suppe wird in den für die Region typischen Schnabeltonkrügen zubereitet und daraus auch gegessen. Es handelt sich um eine der bekanntesten Spezialitäten der istrischen

Küche. Die Istarska Supa schmeckt kräftig und ist ein hervorragendes Wintergericht. So mancher Besucher, der nicht ahnte, auf was er sich mit der Bestellung einließ, dürfte durch den Genuss dieser Speise problemlos einen Zustand erhöhter Lebensfreude erreicht haben.

Rezept für die Weinsuppe

  • 1 Liter Teran Rotwein

    1 Esslöffel Olivenöl

    2 Esslöffel Zucker

    1 Prise Pfeffer

    geröstetes Brot

    Der Wein wird erhitzt und dann die Zutaten zugegeben!

Von |2018-04-16T20:46:51+00:00Februar 3rd, 2017|Kulinarik|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar